ZertifikateAward 2008
Überragender Sieg der Raiffeisen Centrobank

Österreich hat gewählt und die Siegerin heißt Raiffeisen Centrobank. Zum zweiten Mal traf sich am 6. März in Wien das Who-is-who der österreichischen Zertifikatebranche, um die besten Emittenten und Zertifikate auszuzeichnen. Wie im vergangenen Jahr konnte sich die Raiffeisen Centrobank über den Gesamtsieg freuen und lag mit einem ersten Platz beim Publikumspreis diesmal auch in den Augen der Anleger ganz an der Spitze.
Mehr als 200 geladene Gäste, darunter zahlreiche Vertreter von Banken und Medien sowie Vermögensverwalter und Wissenschaftler, erlebten einen spannenden Abend im festlichen Ambiente des Palais Ferstel. Der Wettbewerb wurde vom Zertifikate Forum Austria und der ZertifikateJournal AG veranstaltet. Der Zertifikate Award Austria soll Anlegern ein hilfreicher Wegweiser durch die österreichische Zertifikatebranche sein. Insgesamt 27 Emittenten ließen ihre Produkte von einer unabhängigen 17-köpfigen Jury bewerten – Fachleute aus den Bereichen Banken, Vertrieb, Steuerberatung, Medien und Vermögensverwaltung.
Ihren Erfolg hatte die RCB vor allem der Expertise in den Kategorien „Info & Service”, „Partizipations- und Strategie-Zertifikate” und „Innovation und Marktdurchdringung” zu verdanken, wo sie jeweils den ersten Platz holte. In den Bereichen „Teilschutz”, „Discounter & Aktienanleihen” sowie „Hebelprodukte” holte sie jeweils Rang zwei. Mit Platz drei in der Kategorie „Kapitalschutz”, in der die Volksbank AG nicht zu schlagen war, rundete die RCB ihr hervorragendes Gesamtergebnis ab. Auf Platz zwei und drei der Gesamtwertung landeten Sal. Oppenheim und die Volksbank AG.
Auch beim heiß begehrten Publikumspreis „Zertifikate-Haus des Jahres” führte an der RCB kein Weg vorbei. Aus Sicht der fast 8700 Anleger, die sich an der Abstimmung beteiligt hatten, leisteten die Volksbank AG und die UniCredit ebenfalls gute Arbeit. Sie wurden auf Rang zwei und drei gewählt. Insgesamt zeigen die Ergebnisse, dass sich für die Emittenten das besondere Engagement für den österreichischen Zertifikatemarkt auszahlt. Auf Platz fünf der Gesamtwertung landete mit der Erste Bank ein weiteres Wiener Institut.
Eine Übersicht aller Kategorien und deren Gewinner finden Sie hier
 
ZERTIFIKATE AWARD AUSTRIA seit 2007
2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 
2009 | 2008 | 2007
 

©2017, BFM Berlin Financial Media GmbH, Zertifikate Forum Austria – Impressum & Kontakt


   
  zertifikateforum.at www.bankdirekt.at dad.at www.flatex.de www.gewinn.com www.boerseexpress.at BÖRSE SOCIAL NETWORK zertifikateberater.de trend www.zertifikate.boerse-frankfurt.de www.boersestuttgart.de www.wienerborse.at finanzen.at onvista.de www.zertifikateaustria.at www.ey.com/austria www.geld-magazin.at www.boersen-kurier.at www.zertifikatejournal.de