Publikums-Preis
Bester Emittent im Bereich Info & Service 2019

Beim Publikumspreis des Zertifikate Award Austria stehen in diesem Jahr die Leistungen der Emittenten im Bereich „Info & Service” zur Abstimmung.

Sie als Anleger sollen also denjenigen Emittenten bestimmen, der Ihrer Meinung nach die beste „Arbeit” für die Entwicklung des Zertifikatemarkts im Allgemeinen und des österreichischen Zertifikatemarkts im Speziellen leistet.

Hierbei steht zum einen die Vielfalt des Produktangebots im Vordergrund (Anzahl Zertifikate, Anzahl Basiswerte, …), zum anderen aber auch Aspekte wie die Handelsqualität (Handelszeiten, Preisstellung, Spreads, Size, …). Vor allem aber sollte die Wertung weitere Aspekte des Kundenservice umfassen wie die Risikoaufklärung, Verkaufsprospekte, Basisinformationsblätter (BIBs), Termsheets und weiterführende Produktinformationen sowie hilfreiche Tools auf der Internetseite oder in Mobile-Apps. Auch Kundenmagazine, Newsletter, Webinare, Roadshows sowie die Anbindung an Self-Made-Plattformen und Maßnahmen zur Vertriebsunterstützung gehören dazu.

Die Abstimmung läuft bis zum 30. April.

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, stellt nachfolgend jeder der 13 teilnehmenden Emittenten seine besonderen Fähigkeiten im Bereich „Info & Service” vor.

Wählen Sie einen Kandidaten!

Webseite: www.derivate.bnpparibas.com

BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit knapp 200.000 Mitarbeitern in 73 Ländern. Als Anbieter von Zertifikaten ist BNP Paribas seit über 20 Jahren in Österreich aktiv. BNP Paribas bietet eine breite Palette (164.102 Produkte – Stand 25. Februar 2019) an Anlage- und Hebelprodukten auf 662 Basiswerte an. Vor vier Jahren begann der Aufbau der Rohstoff-Produktpalette Exchange Traded Commodities (ETCs), die seither ein starkes Wachstum zeigt.

Einen Schwerpunkt legt das Institut auf Hebelprodukte und Bonus-Zertifikate auf Aktien, Indizes, Devisen, Zinsen, Rohstoffe und Schwellenländer. Für ihre Leistung bei Preisstellung, Produktqualität und Service wurde das Institut in den vergangenen Jahren bereits mehrmals ausgezeichnet.

Interessenten werden über alle Kanäle mit kostenfreien Informationen versorgt. Dazu zählen sechs tägliche Newsletter, ein tägliches Charttechnik-Video, drei wöchentliche Internet-Sendungen mit den Themen Charttechnik und Fundamentalanalyse, ein wöchentlicher Investment-Newsletter sowie TV-Interviews und das traditionelle Magazin Märkte & Zertifikate. Des Weiteren helfen Tools wie die „3 Klick Produktsuche”, dem Trader sein passendes Produkt zu finden und eine App sowie eine mobile Webseite, um sich auch von unterwegs aus zu informieren. Die Handelszeiten sind täglich von 8 bis 22 Uhr. Wer wissen will, welche Personen hinter BNP Paribas stehen, findet Mitarbeiter auf Veranstaltungen und Messen wie etwa die GEWINN Messe und der Börsentag in Wien.

Webseite: www.zertifikate.commerzbank.de

Im Bereich Zertifikate & Optionsscheine ist die Commerzbank führend. Nicht nur bei Marktanteilen kann das deutsche Haus, das gerade sein 30-jähriges Jubiläum in diesem Bereich feiert, überzeugen. Vielmehr sind es die zusätzlichen Aktivitäten, Informationen & Angebote, die für Anleger einen wichtigen Baustein bei der Investmententscheidung darstellen.

Information
Website (www.zertifikate.commerzbank.de), App-Store App für Android und Apple (Smartphone und Tablet), Broschüren, Kundenmagazin als Print mtl. (eMagazin: www.ideas-magazin.de), Infromations-Akademie, Webinare und vieles mehr …

Service
Wenn es mal Probleme gibt oder Fragen geklärt werden müssen, dann ist der Service der wichtigste Faktor für einen Anleger. Hier entscheidet der persönliche Kontakt über die Reputation des ganzen Unternehmens. Aus diesem Grund hat sich die Commerzbank hier spezialisiert und legt großen Wert auf jeden Anleger, der sich meldet. Wir bieten aktuell folgende Möglichkeiten: Experten-Hotline, Chat (ab 03.19), E-Mail, FAX und Post: Für alle Bereiche stellen wir ein sehr hohes Servicelevel sicher, Anleger sollen sich jederzeit kompetent, gut und sicher fühlen!

Aktivitäten

  • Youtube (täglich neue Videos),
  • Social Media (Twitter, Facebook, Whatsapp, LinkedIn) mit einer Reichweite von einer halben Millionen Personen im Monat (organisch)
  • Webinare (1x wöchentlich, 1x monatlich)
  • Magazin (1x monatlich print / eMagazin)
  • Börsentage und Messen: Persönlich vor Ort!
  • Und vieles mehr … www.zertifikate.commerzbank.de

Webseite: www.xmarkets.db.com/AT

Der DAX zum Frühstück – unser X-press Trade Newsletter startet mit Ihnen mit einem Marktüberblick in den Tag. Zum Handelsstart stehen Ihnen über 170.000 verschiedene Zertifikate und Hebelprodukte von X-markets zur Verfügung, um Ihre Marktmeinung abzubilden – größtenteils börsentäglich handelbar von 8:00 bis 22:00 Uhr. Große Stückzahlen und kleine Spreads, börslich und außerbörslich, diverse Assetklassen als Basiswerte – Aktien, Indizes, Edelmetalle oder Währungspaare – hier stehen Möglichkeiten und Handelsqualität im Fokus. Und vor allem Sie als Anleger! Diverse Services und Tools sollen Sie bei Ihrer erfolgreichen Anlage unterstützen. So bietet das Stimmungsbarometer „Sentifi” Börseneinblicke aus den sozialen Medien. Mit dem professionellen Trading-Desk können Sie Charts nach Belieben analysieren. Nutzen Sie unseren Depotabsicherungs-Rechner, um Ihr Depot vor Verlusten zu schützen. Oder die Discount-Matrix, wenn Sie einen günstigeren Einstieg in den Markt suchen – diese und alle weiteren Tools gibt es auf www.xmarkets.at. Übrigens: Auch nach Börsenschluss lassen wir Sie nicht allein und fassen im Abend X-press Newsletter den Handelstag für Sie zusammen. Neue Trends können Sie per Video mit unseren X-perten entdecken. Bevorzugen Sie Gedrucktes? Dann abonnieren Sie unsere Magazine X-press und X-press Trading. Selbstverständlich gilt für unsere Services: alles kostenfrei. Und wenn Sie uns gern persönlich treffen wollen: Roadshows oder auch der Börsentag in Wien machen es möglich.

Produkte & Services
www.xmarkets.at

Monatliches X-press-Magazin
xpress.db.com

Tägliche DAX-Analyse
xpress.db.com/static/newsletter/

Abonnements
www.xmarkets.db.com/AT/Services/Magazine-und-Newsletter

Webseite: https://produkte.erstegroup.com/Retail/de/index.phtml

Aufgrund des aktuellen Marktumfelds, geprägt durch niedrige Marktzinsen und Unsicherheiten an den Aktienmärkten, sehen wir eine besonders hohe Nachfrage nach Teilschutz- und Garantie Anleihen. Bei den Teilschutzprodukten sind vor allem Express-Anleihen hervorzuheben, die aufgrund ihrer Ausgestaltung mit tiefen Barrieren – und jetzt auch neu mit Airbag – besonders beliebt sind. Sehr positiven Anklang finden auch Garantieanleihen mit der Chance an Aktienindizes und / oder breit gestreuten Asset Allocation Lösungen zu partizipieren.

Um diese Investmentmöglichkeiten auch einem noch breiteren Interessentenkreis einfach und verständlich zu erklären, sind wir ständig bemüht, unsere Produktvideos zu erneuern und Kunden zugänglich zu machen. Diese Erweiterung unseres digitalen Angebots wird nicht nur in unserer Digital Banking Plattform „George“ forciert, sondern auch laufend mit eigenen Schwerpunkt-Seiten auf unserer Homepage verstärkt. Dort zu finden sind auch neue Kundenpräsentationen inklusive Erste Group Research Meinungen und Basiswertinformationen. Wertpapierinteressierte Kunden, die laufend spannende Ideen für Investments suchen, werden in unserem neu verfassten Investment Newsletter sicher fündig.

Landing Pages für Schwerpunkte:
https://produkte.erstegroup.com/expressanleihen
https://produkte.erstegroup.com/garant

Link zu den Videos – zu finden bei den jeweiligen Produkten.

Link zum Newsletter:
https://produkte.erstegroup.com/Retail/de/ServiceAndContact/Newsletter/...

Webseite: http://www.gs.de/at

Mit aktuell rund 160.000 Zertifikaten, Anleihen und Hebelprodukten auf rund 500 Basiswerte bietet Goldman Sachs Anlegern ein vielfältiges Angebot mit einem breiten Spektrum an Basiswerten.

Die Optionsschein- und Zertifikateabteilung von Goldman Sachs in Deutschland blickt auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurück: Im Jahr 1992 wurden die ersten Optionsscheine emittiert. Seither sorgt Goldman Sachs immer wieder für Innovationen.

Produkte für den öffentlichen Vertrieb in Deutschland und Österreich werden von der Goldman, Sachs & Co. Wertpapier GmbH in Frankfurt am Main emittiert und von der Muttergesellschaft, The Goldman Sachs Group, Inc. mit Sitz in New York, garantiert (Rating März 2019: A3 von Moody’s/BBB+ von Standard & Poor’s).

Als Gewinner etlicher Transparenzpreise bietet Goldman Sachs zahlreiche Publikationen für Anleger an, wie etwa das Kundenmagazin KnowHow oder die Broschüren der Kompass-Reihe. Auch stellt unsere Internetseite www.gs.de wertvolle Tools bereit, die Anlegern die Produktauswahl erleichtern. Goldman Sachs ist es immer wieder gelungen, neue Investmenttrends frühzeitig zu definieren, beispielsweise im Bereich der Rohstoffe und der Emerging Markets. Mit Hebelprodukten, Anleihen und Zertifikaten hat Goldman Sachs wesentlich dazu beigetragen, auch Rohstoff- und Schwellenländermärkte für institutionelle und private Anleger zugänglich zu machen.

Weitere Informationen:
Kundenmagazin „KnowHow“: https://www.gs.de/newsletter/magazin
Basis- und Kompakt-Broschüren: https://www.gs.de/newsletter
Hotline Österreich: 0800 23 10 01

Webseite: https://www.hsbc-zertifikate.de/

Was bedeutet Service?

Wir haben uns diese Frage schon vor der Emission des ersten Optionsscheins in 1989 oder der Einführung des ersten Discount-Zertifikats im Jahr 1995 gestellt. Für uns ist Service keine Pflicht sondern die Kür. In über 30 Jahren haben wir mit unseren unzähligen Publikationen, unserem kostenlosen Fachbuch – welches derzeit in der aktuellen 13-Auflage als eBook bereitsteht – und unserem Magazin „Marktbeobachtung“ nicht nur eine Generation auf dem Weg zu den Kapitalmärkten begleitet. Auf diesem Pfad haben wir in täglichen Telefonaten, jährlichen Roadshows, Messeauftritten, Gastvorlesungen an Hochschulen Anleger und Trader kennengelernt, um ihre Bedürfnisse zu verstehen.

Neben einer Produktpalette, welche den Puls der Märkte widerspiegelt, haben wir mit unterschiedlichen Tools wie dem „Open End Knock-out-Rechner“ oder auch den Echtzeit-Produktporträts, welche zusätzlich zum Basisinformationsblatt unsere Anlageprodukte erklären, die Transparenz und die Produktmerkmale immer in den Vordergrund gestellt. Während mit dem „Daily Trading“-Newsletter täglich der DAX und weitere Indizes, Aktien, Währungen und Rohstoffe charttechnisch beleuchtet werden, können österreichische Anleger sich sowohl wöchentlich in unseren Online-Seminaren (Webinaren) und über den HSBC Trendkompass als auch monatlich in der HSBC Marktbeobachtung App und quartalsweise in gedruckter Form unseres Kundenmagazins neue Anlageideen und wichtige Informationen rund um den Kapitalmarkt einholen.

Landesbank Baden-Württemberg (LBBW)

Webseite: https://www.lbbw-markets.de/portal/landingpage-de/landingpage

Bei der Emission von strukturierten Anleihen und Zertifikaten verfügt die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) über eine langjährige Expertise und ein entsprechend vielfältiges und mehrfach ausgezeichnetes Angebotsspektrum. Auf dem LBBW-Markets Portal (www.LBBW-markets.de) kann das Universum an Zertifikaten und strukturierten Anleihen anhand zahlreicher Produktparameter selektiert werden. In der Rubrik „Wissen“ werden die beliebtesten Auszahlungsprofile ausführlich mit all ihren Chancen und Risiken beleuchtet. Erklärvideos runden das umfangreiche Informationsangebot ab. Bei der Wissensvermittlung setzt die LBBW jedoch nicht nur beim Anleger an, sondern auch in der Anlageberatung. Zertifizierte Schulungsprogramme in Kooperation mit der European Derivatives Academy (EDA) bieten Anlageberatern eine maßgeschneiderte Weiterbildung in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten. Ziel ist es, die Qualität und Professionalität in der Beratung sowie im Management von strukturierten Produkten nachhaltig zu verbessern.

Regelmäßige und aktuelle Anlageimpulse liefert das regelmäßig erscheinende Magazin „Zertifikate Aktuell”, in dem Opportunitäten am Markt beleuchtet und interessante Anlagemöglichkeiten vorgestellt werden.

Auch während der Laufzeit eines Wertpapiers finden Anleger wichtige Informationen zum Produkt, beispielsweise über Barriereverletzungen, Kapitalmaßnahmen, eine vorzeitige Rückzahlung oder zur Art und Höhe der Rückzahlung bei Fälligkeit.

Webseite: https://zertifikate.morganstanley.com/#/disclaimer

Eine lokale Präsenz, verbunden mit einem globalen Kapitalmarktzugang und einer innovativen strategischen Ausrichtung sowie der strikte Fokus auf Bedürfnisse der Kunden haben Morgan Stanley zu einer der führenden Adressen im deutschsprachigen Raum gemacht. Als einer der weltweit größten Finanzdienstleister, betreuen wir seit über 25 Jahren Kunden in Deutschland und Österreich.

Neben Anlage-Zertifikaten und Anleihen hat sich Morgan Stanley darauf konzentriert, das Hebelprodukte-Angebot vielseitig und möglichst vollständig auszugestalten. Diese Bemühungen wurden bei den Zertifikate Awards Deutschland 2018/2019 mit dem 2. Platz im Bereich Hebelprodukte honoriert. Die Palette von über 100.000 Produkten reicht hier von Optionsscheinen, Mini Futures und Turbos in verschiedenen Ausgestaltungen bis hin zu Faktor-Zertifikaten. Abgedeckt werden die Anlageklassen Aktien, Indizes, Rohstoffe und Edelmetalle sowie Zinsen und Währungen.

Anleger können aus über 1.000 verschiedenen Basiswerten wählen. Ob Deutschland (DAX, MDAX, TecDAX), Europa (Euro Stoxx 50, FTSE 100, CAC 40), USA (S&P 500, Nasdaq, Dow Jones) oder Asien (Nikkei 225): Die wichtigsten internationalen Werte sind vertreten. Bei den Indizes findet man neben den Standardindizes auch ein breites Angebot an Branchenindizes. Besondere Beachtung finden außerdem speziell zusammengestellte Themenindizes, mit denen aktuelle Anlageideen auf einfache Weise investierbar und somit für den Anleger zugänglich gemacht werden.

HypoVereinsbank onemarkets

Webseite: https://www.onemarkets.at/de.html

HypoVereinsbank onemarkets – ein führender Anbieter von mehr als 150.000 Anlage- und Hebelprodukten und einem vielfältigen Angebot für alle Marktphasen.

HypoVereinsbank onemarkets (Emittent: UniCredit Bank AG) bietet ein umfassendes Angebot an Anlage- und Hebelprodukten für alle Marktphasen und Chance-/Risikoneigungen. Die Basiswertpalette umfasst über 400 österreichische und internationale Aktien und Indizes.

Der Handel ist im außerbörslichen Direkthandel bzw. über die Börsen in Frankfurt, München (neu: gettex) und Stuttgart von 8:00-22:00 h möglich. Beim Handel über „gettex“ zahlen Kunden sogar weder Maklercourtage noch Börsenentgelt, der Handel beginnt bereits ab 8:00 Uhr.

Service-Spektrum onemarkets.at: börsentäglich fundierte, charttechnische Einschätzungen im onemarkets Blog, mobiler und selbst konfigurierbarer onemarkets Trading-Desk mit Realtimekursen, ein umfangreiches Angebot an Erklärvideos auf onemarkets TV und das monatliche onemarkets Magazin.

Mit dem innovativen Hebelprodukt-Konfigurator my.one direct (via Guidants u. flatex) emittieren aktive Anleger innerhalb von ca. 2 Minuten Knock-out-Produkte flexibel und günstig. Preis, Hebel und Barriere werden selbst definiert.

Die UniCredit ist eine paneuropäische Geschäftsbank mit einem einzigartigen Netzwerk in West-, Mittel- und Osteuropa und voll integriertem Corporate & Investment Banking. Produkte von onemarkets werden in Österreich u. a. via UniCredit Bank Austria AG angeboten. UniCredit ist Mitglied im ZFA.

Webseite: https://www.rcb.at/

Raiffeisen Centrobank (RCB)

RCB blickt auf fast 20 Jahre Expertise in der Emission und dem Handel von Zertifikaten zurück. Alle relevanten Zertifikate-Kategorien sowie eine sehr breite Palette an Basiswerten wurden so für Anleger mit den verschiedensten Auszahlungsprofilen investierbar gemacht – in vielen Fällen erstmals in Österreich. Neben der Pionierarbeit und dem Aufbau des heimischen Zertifikatemarktes bieten wir seit Jahren ein umfangreiches Angebot an Zeichnungsprodukten und eine intensive Sekundärmarktbetreuung an – so sind RCB-Zertifikate an 7 Börsen und über 18 Onlinebroker direkt handelbar.

Vor allem der Fokus auf bestmögliches Anleger- und Beraterservice zeichnet uns aus. Unser Experten-Team ist seit vielen Jahren auf jeder heimischen Finanzmesse vertreten – als Austeller und Vortragende führten wir tausende Gespräche und konnten somit auch einen gewichtigen Beitrag zur Finanzbildung in Österreich beisteuern. Alleine im Jahr 2018 waren es 130 Seminare für Berater bei heimischen Bankinstituten, die von RCB vor Ort gehalten wurden. Mit dem Relaunch der Website, dem innovativen Zertifikate-Finder, Erklärvideos zu Zertifikaten, der umfangreichen Broschüre „Zertifikate-Wissen kompakt”, dem neuen Zertifikate-Monatsmagazin und vielen Stunden an Live-Webinaren konnte 2018 das hohe Servicelevel nochmals gesteigert werden.

Belohnt wurde RCB mit einem Rekordergebnis – sowohl was den Umsatz als auch das ausstehende Zertifikate Volumen betrifft. Für unseren langjährigen Einsatz rund um Zertifikate wurde RCB bisher 12 Mal in Folge zum besten Anbieter des Landes gewählt und konnte auch zahlreiche internationale Awards gewinnen. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität des Anlegerservice der RCB indem Sie die folgenden 3 Links anklicken:

Zertifikatefinder: https://www.rcb.at/zertifikatefinder/
Zertifikatewissen: https://www.rcb.at/zertifikate/wissen/
Zertifikate-Monatsmagazin: https://www.rcb.at/zertifikate/wissen/monatsmagazin/

Webseite: https://www.sg-zertifikate.at/

Die Société Générale (SG) verfügt mit dem Bereich Cross Asset Solutions über ein aussagekräftiges Alleinstellungsmerkmal mit einem Angebot von über 600 Basiswerten aus allen handelbaren Assetklassen und einem breiten Angebot an allen bekannten Zertifikatestrukturen.

Einzigartig ist vor allem die Stellung der SG im Bereich der Optionsscheine, inklusive der exotischen Optionsscheine mit einem breiten Angebot an Basiswerten. Des Weiteren punktet die SG mit der breitesten Anzahl an Basiswerten im Bereich der Assetklassen Währungen, Rohstoffe und Zinsen. Neben unserer starken Präsenz in Turbos mit einer Palette von rund 40.000 Produkten auf sämtliche Assetklassen bieten wir mittlerweile die größte Auswahl an klassischen und exotischen Optionsscheinen.

Darüber hinaus liegt unser Fokus auf der Erschließung innovativer Vertriebs- und Handelswege: Die SG zählt zu den Emittenten, deren Produkte über Wikifolio investierbar sind.

Neben einer vielfältigen Produktpalette fokussieren wir uns auch auf eine stetige und faire Handelbarkeit unserer Produkte. So zählen wir mit regelmäßig >99% Quotierung an der Frankfurter Börse nachweislich zu den Top 3 unter den Emittenten.

Kunden und Interessierten stellen wir Informationsmaterial in Form von Broschüren sowie diversen regelmäßig erscheinenden Newslettern und Webinaren zur Verfügung. Darüber hinaus sind wir auf sämtlichen Börsentagen in Österreich und Deutschland vertreten, wo Kunden das direkte und persönliche Gespräch mit den erfahrenen Produktexperten suchen können.

Webseite: https://keyinvest-de.ubs.com/

Seit mehr als 150 Jahren betreut UBS private, institutionelle und Firmenkunden weltweit ebenso wie Retail-Kunden in der Schweiz. Ihre Geschäftsstrategie konzentriert sich auf ihre starke Position als globaler Wealth Manager sowie als führende Universalbank in der Schweiz. Gestützt auf ihre kundenorientierte Investment-Bank und ihr solides, gut diversifiziertes Global Asset Management ist sie bestrebt, ihre herausragende Marktstellung im Wealth Management auszubauen und das Wachstum konzernweit voranzutreiben.

UBS hat ihren Hauptsitz in Zürich und ist in mehr als 52 Ländern und an allen wichtigen Finanzplätzen präsent. Die Bank beschäftigt weltweit rund 60.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als der weltweit größte Vermögensverwalter und Produktentwickler der ersten Stunde hat sich UBS zum Ziel gesetzt, ihren Kunden erstklassige Produkte anzubieten. Die Produktpalette reicht dabei von Anlagezertifikaten und ETFs bis hin zu Hebelprodukten sowie Optionsscheinen und bietet für jedes Chance-Risiko-Profil eine passende Lösung.

Aktuell bietet UBS über 130.000 Anlagezertifikate und Hebelprodukte auf rund 300 Basiswerte, die grundsätzlich auch in Österreich handelbar sind.

Das mehrfach ausgezeichnete Börsenspiel „Trading Masters” konnte in der aktuellen Staffel mit über 20.000 Teilnehmern aus Deutschland und Österreich einen neuen Rekord aufstellen.

Für 2019 sind mehr Webinare und Seminare speziell für österreichische Anleger und Trader geplant.

Webseite: https://zertifikate.vontobel.com/DE/Home

Vontobel positioniert sich als erfolgreicher Vollsortimenter im österreichischen Markt. Neben einer umfassenden Palette an Hebelprodukten auf eine Vielzahl an internationalen Aktien, Währungen und Rohstoffe hat Vontobel einen klaren Fokus auf Renditeoptimierungsprodukte wie Aktienanleihen, Discount- und Bonus-Zertifikate. Kompetitive Preise, attraktive Renditen und eine hohe Quotierungsqualität zeichnen Vontobel aus. Besonders hervorzuheben ist die Innovationskraft, die sich einerseits durch Produkte wie das Bitcoin-Zertifikat, eine breite Palette an Themenzertifikaten (Industry 4.0, Blockchain, Gentherapie etc.) und Hebelprodukte (z.B. auf Bitcoin oder Cannabis Aktien) auszeichnet, aber auch durch die deritrade App mit maßgeschneiderten Produktvorschlägen, Vontobel Blog, Zertifikateportfolio und einem Emissionstool, das es Anlegern erlaubt, Zertifikate maßgeschneidert selbst zu emittieren. Hilfreiche Tools wie das chartbasierte Filtertool und die KO-Map für die schnelle Produktsuche oder der Vontobel-Blog, welcher Anleger fast täglich mit spannenden Marktanalysen und Produktideen versorgt runden das Angebot ab.

Chart-basiertes Filter-Tool: https://zertifikate.vontobel.com/DE/Chart_Filter

Deritrade-App: https://zertifikate.vontobel.com/DE/Vontobel-APP

Vontobel Blog: https://zertifikate.vontobel.com/DE/Blog

Ja, ich möchte das ZERTIFIKATEJOURNAL kostenlos und unverbindlich abonnieren.
Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe > ZertifikateJournal.de
Ihre Email-Adresse
 
ZERTIFIKATE AWARD AUSTRIA seit 2007
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013
2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007
 

©2019, BFM Projects AG, Zertifikate Forum Austria – Impressum & Kontakt  | Datenschutz